Verkehrsberuhigte Zone Schule und Kindergarten

05.05.2022

Streetbuddys kommen zum Einsatz

Schild Verkehrsberuhigte Lage

Können Sie noch den Anhalteweg berechnen?
Wissen Sie noch, wie sich der Anhaltweg zusammensetzt?


Jeden Tag überqueren bei uns in Staig zahlreiche Kinder auf dem Weg zur Schule, in den Kindergarten, zum Bus und nach Hause die Hauptstraße auf Höhe des Dorfplatzes.

Wir alle beobachten regelmäßig, dass die Straße leider nicht als verkehrsberuhigte Zone wahrgenommen wird, sondern des Öfteren von Verkehrsteilnehmern mit weitaus höherer Geschwindigkeit befahren wird.

Dieser Zustand ist aus unserer Sicht nicht hinnehmbar. Mit diesem Brief möchten wir daher an alle Verkehrsteilnehmer appellieren, sich an die vorgegebene SCHRITTGESCHWINDIGKEIT zu halten.

Um diesbezüglich die Aufmerksamkeit zu erhöhen, haben wir im Bereich der verkehrsberuhigten Zone „Street Buddies“ aufgestellt. Diese sollen signalisieren, dass zu jeder Zeit auch Kinder (ohne zuvor auf den Verkehr zu achten) auf die Straße laufen oder springen könnten.
Fußgänger haben in verkehrsberuhigten Straßen sogar Vortritt, insbesondere Kinder. Fußgänger dürfen weder gefährdet noch behindert werden. Wenn nötig, muss außerdem gewartet werden.

Die nachfolgende Grafik soll die Faustformel für den Anhalteweg in Erinnerung rufen, beispielhaft anhand zweier unterschiedlicher Geschwindigkeiten:

Faustformel Anhalteweg

Im Namen der Kinder bedanken wir uns für Ihre Unterstützung!

MARTIN JUNG (BÜRGERMEISTER STAIG)
HAUKE TRETOW (REKTOR NGS STAIG)
CLAUDIA BRUNOTTE-KRETZ (LEITERIN KIGA ST. JOSEF)
STEFAN LEPRE (KATH. KIRCHENGEMEINDE)
DORIS SEITZ-KERNEN (EVANG. KIRCHENGEMEINDE)
STEFAN GEHRT (ELTERNBEIRAT NGS STAIG)
SARAH MAYER (ELTERNBEIRAT KIGA ST. JOSEF)
IGELNESTLE (TAGESMÜTTER STAIG)

Gemeinde Staig

Raiffeisenstraße 7
89195 Staig

(07346) 9603-0

nfstgd

Gemeinde Staig - Raiffeisenstraße 7 - 89195 Staig - nfstgd

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen