Änderung der Corona-Verordnung Schule (Archiv)

27.09.2021

Gültig ab 27. September 2021

Das Kultusministerium hat zum 26. September 2021 die neue Corona-Verordnung Schule verkündet. Sie tritt am Montag, 27. September 2021 in Kraft.

Die wichtigsten Änderungen sind ...

  • Mehr wöchentliche Tests für Schülerinnen und Schüler: drei Antigen-Schnelltests oder zwei PCR-Tests.
  • Maskenpflicht an Schulkindergärten: keine Maskenpflicht für Kinder, für das Fach- und Betreuungspersonal besteht keine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, solange es ausschließlich mit den Kindern Kontakt hat.
  • Corona-Tests, falls sie nicht an der Schule gemacht wurden, gelten im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden. Das Schul-Personal muss sich an der Schule testen lassen.
  • Keine Erhebung des Impfstatus der Schülerinnen und Schüler, mit Nachweis sind geimpfte Schülerinnen und Schüler aber vom der Testung befreit
  • Im Falle einer positiven Testung in der Klasse oder Lerngruppe: Kohortenpflicht für die Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klasse sowie Einschränkungen im Musikunterricht bei Gesang und mit Blasinstrumenten sowie im fachpraktischen Sportunterricht (kontaktarm, im Freien) und bei außerunterrichtlichen Aktivitäten, Ausnahmen für Prüfungsklassen
  • Befreiung vom Präsenzunterricht nur auf Antrag
  • Teilnahme an Leistungsfeststellungen ohne Maske (sofern nicht befreit) nur mit Mindestabstand von 1,5 Metern und räumliche Trennung von den Schülerinnen und Schülern, die Maske tragen.
  • Regelungen für die Winterprüfungen an den beruflichen Schulen: Die Abschlussprüfungen der Berufsschule finden im Wesentlichen nach den Regeln statt, wie sie vor der Corona-Pandemie gegolten haben. Lediglich das Wahlrecht der SuS, ob sie die schriftliche Prüfung in den Fächern Deutsch oder Gemeinschaftskunde machen, bleibt bestehen. Für das Fach Gemeinschaftskunde sind manche Module nicht prüfungsrelevant.

HIER finden Sie die neue Corona-Verortdnung Schule im Wortlaut.

Gemeinde Staig

Raiffeisenstraße 7
89195 Staig

(07346) 9603-0

nfstgd

Gemeinde Staig - Raiffeisenstraße 7 - 89195 Staig - nfstgd

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen